Das ehemalige 4 Sterne Hotel Dorint in Hildesheim – heute Novotel - war sicher eine der bedeutendsten Stationen. Eröffnet nur 15 Autominuten zur EXPO 2000 auf dem Hannoverschen Messegelände, führte Thomas Heidutzek das Hotel im Herzen von Hildesheim ganze 5 Jahre lang. Und dies sogar als einer der jüngsten Hoteldirektoren in Deutschland mit nur 31 Jahren.

Das Dorint Spülte Hotel steht auf geschichtsträchtigem Grund: ursprünglich als Pilgerhospital, dem Bartholomäusstift, gegründet wurde es später zum Kloster. Die heutigen Gebäude stammen von der Psychiatrie aus den 1840er Jahren. Von den Klosterbauten sind lediglich einige auf Pfahlgründungen ruhende Fundamente erhalten. Nach jahrzehntelangem Leerstand wurde die Sülte in ein Hotel der damaligen Dorint AG umgebaut. Mittlerweile ist es ein Novotel Hotel des französischen Konzerns Accor. (Quelle: Wikipedia)

Ein Hotel in denkmalgeschütztem Gebäude im Herzen der Heimatstadt: eine wunderbare Aufgabe.

Für das Dorint Spülte Hotel (heute Novotel) war Thomas Heidutzek von HEIDUTZEK HOTELCONSULTING als Hoteldirektor tätig, und somit zuständig für die Markteinführung.

Website Novotel Hildesheim: KLICK!

Information zu HEIDUTZEK HOTELCONSULTING Projektentwicklung:

Es gibt viele Möglichkeiten.
Man muss einfach nur neue Wege gehen.

Log in or Sign up